Travemünde | Häuser

Objekt 1671: Sanddornweg

Objektnummer
1671 
Objektart
Haus 
Ort
Travemünde - Sanddornweg
Größe
ca. 35,00 m²
Zimmer
Grundstück
Eigenlandgrundstück 
Objektbeschreibung

Travemünde-Priwall, Ferienhaus im Sanddornweg, ca. 35 m² auf einem ca. 193 m² Eigenlandgrundstück.

Das schmucke Ferienhaus befindet sich auf der Halbinsel Priwall, in einem ruhigen Ferienhausgebiet. Die strandnahe Lage -nur wenige Schritte vom Badestrand entfernet - ist ideal für Ostseeurlauber und Sonnenanbeter.

Das solide Steinhaus wurde im Jahr 1970 erbaut. Im Jahre 2013 wurde das Ferienhaus aufgestockt und komplett modernisiert. Im Erdgeschoß befindet sich ein gemütlicher, heller Wohnraum mit Zugang zu der überdachten Sonnenterrasse. Des weiteren finden Sie im Erdgeschoß einen kleinen Schlafraum, eine moderne Einbauküche und ein helles Duschbad mit Fenster. Über eine Holztreppe gelangen Sie in das Obergeschoß, dass als großzügiger Schlafbereich genutzt wird. Das abgebildete Inventar wird mit verkauft und ist im Kaufpreis enthalten.

Der pflegeleichte Garten lädt zum Veweilen ein und verfügt über ein kleines Gerätehäuschen.

Zu dem Ferienhaus gehört ein PkWw-Stellplatz auf dem Parkplatz der Ferienhaussiedlung befindet.

Energieangaben
Ein Energieausweis ist nicht erforderlich.  
Lagebeschreibung
Travemünde - Lübecks schönste Tochter

Travemünde mit seinen ca. 14.000 Einwohnern bietet neben Sonne, Strand und Meer die besondere Atmosphäre eines 200 Jahre alten Seebades mit seiner idyllischen Altstadt und dem traditionellen Fischereihafen.
Der lange Sandstrand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Genießen Sie die frische Seeluft und den weiten Blick über die Ostsee und die abwechslungsreiche Küstenlandschaft.

Die Travemünder Promenade führt vom Badestrand fußläufig an den vielen Bootsanlegern vorbei zum Stadtzentrum. Die ganzjährig geöffneten Geschäfte, Cafes und Restaurants laden zum Bummeln und verweilen ein.
Kulinarisch wird Ihnen in Travemünde alles geboten. Die Palette reicht vom fangfrischen Fisch über die bürgerliche, hanseatische und holsteinische Küche bis hin zum Galamenu.

Beobachten Sie die großen Fährschiffe, die an der Viermastbark Passat vorbei in den Hafen ein- und auslaufen oder genießen Sie den beruhigenden Anblick der in den Wellen dümpelnden Fischerboote.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen die 400 Jahre alte Vogtei, der Leuchtturm von 1539, die 1911 gebaute Viermastbark Passat, die historische Altstadt und der Fischereihafen
Insgesamt mehr als 500 Veranstaltungen hält Travemünde das ganze Jahr über für seine Bewohner und Gäste bereit. Veranstaltungshöhepunkt ist seit mehr als 100 Jahren die Travemünder Woche.

In dieser Zeit scheint die Ostsee in einem Wald aus Segeln zu verschwinden, während den Gästen an Land ein umfangreiches musikalisches und kulinarisches Programm geboten wird.
Sportlich und spielerisch kann man in Travemünde beim Segeln, Surfen, Hochseeangeln, Reiten, Tennis und Golf seinem Hobby nachgehen.

Travemünde ist aber auch ein Ort der Ruhe und Beschaulichkeit.
Das Travemünder Umland ist von großer Abwechslung geprägt. Ausgedehnte Wälder, Natur- und Vogelschutzgebiete, Binnenseen, Steilküste und kilometerlange Sandstrände.

Ausflüge in die Natur bieten sich besonders im benachbarten Mecklenburg, aber auch am Dummersdorfer Ufer oder auf dem 20 Meter hohen Brodtener Steilufer an. 
Baujahr
1970 
Kaufpreis
Objekt wurde verkauft
Courtage
5,95 % inkl. ges. MwSt.