Travemünde | Eigentumswohnungen

Objekt 1619: Pötenitzer Weg

Objektnummer
1619 
Objektart
Eigentumswohnung 
Ort
Travemünde - Pötenitzer Weg
Größe
ca. 52,00 m²
Zimmer
Lage im Gebäude
1.Obergeschoß 
Grundstück
Eigenlandgrundstück 
Objektbeschreibung

2-Zimmer-Eigentumswohnung, ca. 52 m² Wohnfläche im 1. Obergeschoß

Die 1998 erbaute, zweigeschossige Wohnanlage befindet sich in einer ruhigen Sackgassenlage, direkt am Naturschutzgebiet mit Blick auf die Pötenitzer Wiek. Hier finden Sie idyllische Wander-und Radwege und der Ostseestrand ist nur ca. 400 Meter entfernt.

Die helle, freundliche Wohnung mit guter Aufteilung bietet einen großen, mit Laminat ausgelegten Wohnraum, der einen direkten Zugang zu dem großen Südbalkon bietet. Die Küchenzeile wurde offen in den Wohnraum integriert. Das Schlafzimmer erreichen Sie ebenso über den Flur, wie das moderne Tageslichtbad.

Zu der Wohnung gehört ein Kellerraum und ein Carport.

Der Kaufpreis ist inklusive Inventar.

Energieangaben
Energieangaben gem. Energieausweis :

Art des Energieausweises: Energieverbrauchsausweis
Endenergiebedarf: 78,0 kWh/(m²a)
Energieträger: Erdgas
Baujahr des Gebäudes: 1998
 
Lagebeschreibung
Travemünde - Lübecks schönste Tochter

Travemünde mit seinen ca. 14.000 Einwohnern bietet neben Sonne, Strand und Meer die besondere Atmosphäre eines 200 Jahre alten Seebades mit seiner idyllischen Altstadt und dem traditionellen Fischereihafen.
Der lange Sandstrand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Genießen Sie die frische Seeluft und den weiten Blick über die Ostsee und die abwechslungsreiche Küstenlandschaft.

Die Travemünder Promenade führt vom Badestrand fußläufig an den vielen Bootsanlegern vorbei zum Stadtzentrum. Die ganzjährig geöffneten Geschäfte, Cafes und Restaurants laden zum Bummeln und verweilen ein.
Kulinarisch wird Ihnen in Travemünde alles geboten. Die Palette reicht vom fangfrischen Fisch über die bürgerliche, hanseatische und holsteinische Küche bis hin zum Galamenu.

Beobachten Sie die großen Fährschiffe, die an der Viermastbark Passat vorbei in den Hafen ein- und auslaufen oder genießen Sie den beruhigenden Anblick der in den Wellen dümpelnden Fischerboote.

Zu den besonderen Sehenswürdigkeiten zählen die 400 Jahre alte Vogtei, der Leuchtturm von 1539, die 1911 gebaute Viermastbark Passat, die historische Altstadt und der Fischereihafen
Insgesamt mehr als 500 Veranstaltungen hält Travemünde das ganze Jahr über für seine Bewohner und Gäste bereit. Veranstaltungshöhepunkt ist seit mehr als 100 Jahren die Travemünder Woche.

In dieser Zeit scheint die Ostsee in einem Wald aus Segeln zu verschwinden, während den Gästen an Land ein umfangreiches musikalisches und kulinarisches Programm geboten wird.
Sportlich und spielerisch kann man in Travemünde beim Segeln, Surfen, Hochseeangeln, Reiten, Tennis und Golf seinem Hobby nachgehen.

Travemünde ist aber auch ein Ort der Ruhe und Beschaulichkeit.
Das Travemünder Umland ist von großer Abwechslung geprägt. Ausgedehnte Wälder, Natur- und Vogelschutzgebiete, Binnenseen, Steilküste und kilometerlange Sandstrände.

Ausflüge in die Natur bieten sich besonders im benachbarten Mecklenburg, aber auch am Dummersdorfer Ufer oder auf dem 20 Meter hohen Brodtener Steilufer an. 
Baujahr
1998 
Kaufpreis
Objekt wurde verkauft
Courtage
Die Courtage beträgt 5,95 % des Kaufpreises inkl. gesetzlicher Mehrwertsteuer